Stickspulenfaden erscheint oben auf der Stickerei – So beheben Sie das Problem

Steigt alle auf! Willkommen zu Stickerei-Horror-Show! Dieses Thema ist vielleicht nicht immer offensichtlich, kann aber zur falschen Zeit durchaus unwillkommen auftauchen.

Haben Sie schon einmal die beängstigende Situation erlebt, dass an den Rändern Ihrer Stickerei Blasen aus dem Unterfaden hervorlugen und ein unansehnliches Aussehen erzeugen?

Dies ist als bekannt „Spule oben“ Problem, und es kann frustrierend sein, damit umzugehen. Aber keine Angst, wir besprechen, wie man verhindert, dass der Unterfaden oben sichtbar wird, und erklären, warum das so ist.

Stickerei-Digitalisierungsdienste

Wenn Sie nach Stickdigitalisierungsdiensten suchen, ist EMDigitizer eines der besten Unternehmen. Wir bieten alle Arten von Stickdigitalisierungsdiensten an. Ich empfehle Ihnen, Digitalisierungsdienste auszuprobieren.

Jetzt bestellenHolen Sie sich ein kostenloses Angebot

Überblick

Wenn Sie jemals einen schwarzen Unterfaden unter einem weißen Stickmuster verwendet haben, sind Ihnen vielleicht kleine Schlaufen aus schwarzem Unterfaden aufgefallen, die an den Rändern Ihres Motivs entstanden sind und die weiße Oberfläche verunstalten.

Dies ist ein klarer Hinweis auf Spulenprobleme. Idealerweise sollte Ihr Unterfaden unter dem Stoff verborgen bleiben und nicht oben sichtbar sein.

Unterfaden wird oben angezeigt

Es gibt mehrere Gründe, warum der Unterfaden oben auf Ihrem Gerät zu sehen ist Stickmuster. Das könnte passieren:

1- Wenn Sie sehr schmal nähen Plattstich oder Tatami-Stichlinien.

2-Oder wenn Ihre Maschine Probleme mit der Spannung oder Flusen hat.

Was ist Stickunterfaden?

Unterfaden ist ein wesentlicher Bestandteil von Näh- und Stickmaschinen. Es wird im Steppstichverfahren verwendet, wo es durch den Nadel- und Spulenmechanismus der Maschine mit dem Oberfaden zusammengedreht wird.

Stickunterfaden

  • Unterfaden ist normalerweise dünn und wiegt 60 Gew.-%, was ihn stärker als andere Fäden macht.
  • Es ist oft in Weiß oder Schwarz vorgewickelt und besteht meist aus einem einzelnen, ungedrehten Strang, dem sogenannten Monofilament.
  • Spulen für Heimmaschinen bestehen häufig aus Kunststoff, Spulen für Stickmaschinen hingegen aus Metall oder Papier.

Hier finden Sie eine umfassende Anleitung dazu Verwendung von hochwertigem Unterfaden zum Sticken um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Gründe dafür, dass der Unterfaden oben auf der Stickerei sichtbar ist

Es gibt verschiedene Gründe dafür, dass der Unterfaden oben auf dem Stoff erscheint, aber die drei häufigsten Gründe sind folgende:

Gründe dafür, dass der Unterfaden oben auf der Stickerei sichtbar ist

  • Spule falsch platziert

Falsche Platzierung der Spule, da sie in der falschen Richtung eingesetzt wird oder nicht richtig durch die Spannfeder läuft.

Normalerweise sollte sich der Unterfaden aufrollen. Anweisungen zur Behebung dieses Problems finden Sie im Handbuch.

  • Spulenspannung

Die Spannung der Spule ist zu locker oder die Oberspannung ist zu hoch, was zu einem Tauziehen zwischen den beiden Fäden führt.

Es ist wichtig, die Einstellungen nicht ohne Rücksprache mit dem Handbuch anzupassen. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an einen Händler oder eine Reparaturwerkstatt.

Andere Gründe könnten sein:

  • Verwendung der falschen Fadenart oder des falschen Fadengewichts,
  • Falsches Einfädeln
  • Ein Problem mit dem Timing der Maschine

Darüber hinaus kann man andere machen Stickfehler Das macht alle bisherigen Bemühungen zur Erstellung des Stickmusters zunichte.

Es ist wichtig, Fehler zu beheben und die zugrunde liegende Ursache zu identifizieren, um das Problem zu lösen, dass der Unterfaden oben auf Ihrem Stickprojekt sichtbar ist.

Maschinenspannung verstehen

Es ist wichtig, sich über die Spannung Ihrer Maschine zu informieren, um den über dem Motiv sichtbaren Unterfaden zu entfernen. Dies kann durch einen einfachen „H-Test“ erreicht werden, der häufig in der Stickmaschine verfügbar ist.

Maschinenspannung verstehen

Indem Sie ein Muster ausnähen und die Rückseite überprüfen, können Sie feststellen, wie weit der Oberfaden gezogen wird, und beurteilen, ob die Spannung stimmt.

Für einen reibungslosen Betrieb erfahren Sie alles Wissenswerte Fadenspannung für Maschinenstickerei.

Punkte, die man beachten sollte:

Punkte, die man beachten sollte

  • Wenn der Oberfaden zu locker ist oder die Spule zu fest sitzt, treffen sich die Fäden in der Mitte.
  • Wenn andererseits der Oberfaden zu fest oder die Spule zu locker sitzt, ist der Oberfaden auf beiden Seiten kaum sichtbar und zieht den Unterfaden schließlich nach oben. 

Notiz: Auch wenn der H-Test möglicherweise keine detaillierten Informationen liefert, kann er Aufschluss darüber geben, ob ein Problem vorliegt.

Sie können auch ein Reparaturwerkzeug für Gewindesätze verwenden. Jeder Sticker benötigt diese Datei, um sie regelmäßig zu Testzwecken verwenden zu können.

Was kann ich tun, um zu verhindern, dass der Unterfaden oben sichtbar ist?

Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Näharbeit verbessern und bessere Ergebnisse erzielen können, indem Sie das Problem vermeiden, dass der Unterfaden oben sichtbar ist.

  • Reinigen Sie den Spulenbereich und die Spulenkapsel

Stellen Sie sicher, dass der Spulenbereich und die Spulenkapsel makellos und frei von Flusen oder Staub sind, um das Problem zu lösen, dass der Spulenfaden oben sichtbar ist.

Hier sind ein paar Tipps, die Sie befolgen sollten:

Reinigen Sie den Spulenbereich und die Spulenkapsel

1- Vermeiden Sie die Verwendung von Druckluft zum Ausblasen von Schmutz, da dieser die Flusen und den Schmutz weiter in das Gerät hineindrücken kann und es schwieriger macht, ihn zu entfernen. 

2- Reinigen Sie den Spulenbereich und den Fadenweg stattdessen regelmäßig mit einer weichen Bürste, um zu vermeiden, dass der Unterfaden oben sichtbar ist.

3- Die Verwendung einer Staubschutzhülle für Ihr Gerät trägt auch dazu bei, dass es sauber und betriebsbereit bleibt.

Reinigen Sie den Spulenbereich und die Spulenkapsel (1).

4- Überprüfen Sie bei Einnadelmaschinen die Oberspannung und bei Mehrnadelmaschinen stellen Sie sicher, dass die Spannungsklappe an der Spulenkapsel sauber ist. 

5- Befolgen Sie das Maschinenhandbuch zum Ölen Ihrer Maschine, insbesondere für Benutzer mit mehreren Nadeln.

Reinigen Sie den Spulenbereich und die Spulenkapsel (2).

6- Die Verwendung einer Trockenschleppspule kann zu Problemen führen. Achten Sie jedoch darauf, die Maschine nicht zu stark zu ölen, da dies zu einer Verlangsamung der Maschine führen kann.

Es gibt auch eine ausführliche Anleitung dazu Stickereien reinigen und pflegen Maschinen, um Problemen vorzubeugen.

  • Reduzieren Sie die Geschwindigkeit der Maschine

Es empfiehlt sich, die Geschwindigkeit Ihrer Maschine zu reduzieren. Obwohl sie mit 800–1000 Stichen pro Minute nähen kann, führt eine langsamere Geschwindigkeit wahrscheinlich zu besseren Stickergebnissen.

Dies liegt daran, dass bei hohen Geschwindigkeiten der Faden weniger Zeit zum Zurückspringen hat, was dazu führen kann, dass der Oberfaden den Unterfaden hochzieht und der Unterfaden oben sichtbar wird.

  • Nutzen Sie hochwertiges Untergarn

Es wird empfohlen, einen Unterfaden als Unterfaden zu verwenden. Dieser Faden ist dünner und weniger voluminös, was zu glatten und gleichmäßigen Stichen führt.

Nutzen Sie hochwertiges Untergarn

Zudem gleitet der Unterfaden leicht durch die Maschine. Die meisten Spulen sind in Schwarz oder Weiß vorgespult und für Mehrnadelmaschinen sind magnetische Spulen erhältlich.

Diese Spulen verfügen über einen magnetischen Halt an der Spulenkapsel aus Metall, wodurch der Rückprall der Spule verringert und eine gleichmäßige Fadenfreigabe gewährleistet wird, sodass kein Spulenfaden auf der Spulenkapsel sichtbar wird Stickmuster.

  • Überprüfen Sie die Nadel und die Stichplatte

Ich hatte einen Vorfall, bei dem ich vergessen habe, meine Nadel durch eine geeignete zu ersetzen, bevor ich mit dem Sticken begonnen habe. Ich habe eine 110/18-Nadel verwendet und das Ergebnis waren große Löcher in meinem Stoff mit sichtbarem Unterfaden.

Überprüfen Sie die Nadel und die Stichplatte

Die Verwendung stumpfer oder gebogener Nadeln kann auch dazu führen, dass der Unterfaden über Ihrem Motiv sichtbar wird. Daher ist es wichtig, eine neue und geeignete Maschinensticknadel für Ihren Stoff zu verwenden.

Auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass dies die Ursache ist, ist es dennoch ratsam, Ihre Stichplatte gründlich zu untersuchen und sie auszutauschen, wenn sichtbare Flecken oder kleinere Kratzer vorhanden sind.

Lesen Sie diesen Blog, um herauszufinden, wie das geht Wählen Sie die beste Maschinensticknadel um diese hervorragenden Nähergebnisse zu erzielen.

  • Stellen Sie die Ober- und Unterfadenspannung richtig ein

Die Reparaturtechnik des Fadensatzes kann bei der Behebung von Problemen mit dem nach oben sichtbaren Unterfaden hilfreich sein, da dabei die Spannung sowohl am Oberfaden als auch am Unterfaden angepasst werden muss.

Wenn die Spannung an einem der Fäden nicht korrekt ist, kann dies dazu führen, dass der Faden auf die gegenüberliegende Seite gezogen wird und auf der Stoffoberfläche erscheint.

Das Reparaturwerkzeug für den Fadensatz umfasst normalerweise einen kleinen Schraubendreher oder ein anderes Werkzeug, mit dem Sie die Spannung Ihrer Nähmaschine einstellen können.

Um das Reparaturwerkzeug für den Fadensatz zu verwenden, müssen Sie in der Bedienungsanleitung Ihrer Nähmaschine nachschlagen, um genaue Anweisungen zum Einstellen der Spannung zu erhalten.

Durch Erhöhen oder Lösen der Spannung können Sie die Spannung zwischen Oberfaden und Unterfaden ausgleichen.

Nachdem Sie die Spannung eingestellt haben, nähen Sie probeweise an einem Stoffrest, um sicherzustellen, dass die Spannung korrekt ist und der Unterfaden nicht mehr oben sichtbar ist Stickmotive.

Abschluss

Während es noch mehr über die Fehlervermeidung beim Unterfaden zu lernen gibt, ist die wichtigste Erkenntnis aus dieser Sitzung, dass die Wartung einer sauberen Stickmaschine und der Erwerb von Kenntnissen über deren Funktionsweise einen großen Beitrag zur Verbesserung Ihrer Stickfähigkeiten leisten können.

Wenn Sie die Funktionsweise der Maschine und die Mechanik des Stickens verstehen, können Sie ein erfahrenerer Sticker werden.

Mit ein wenig Geduld und Übung können Sie sich also von unansehnlichen Unterfadenspuren auf Ihrer Stickerei verabschieden!

Es kann mehrere Gründe dafür geben, dass der Unterfaden oben auf der Stickerei sichtbar ist, darunter falsche Spannungseinstellungen, die Verwendung des falschen Fadentyps oder eine falsch installierte Spulenkapsel.

Sie können die Spannung Ihrer Stickmaschine anpassen, indem Sie den Spannungsknopf oder das Einstellrad drehen, das sich normalerweise im oberen Teil der Maschine befindet. Passen Sie die Spannung schrittweise an, um zu vermeiden, dass der Unterfaden oben sichtbar ist, und testen Sie die Naht an einem Stoffrest, bis Sie das gewünschte Ergebnis erzielen.

Sie sollten ein hochwertiges Stickgarn verwenden, das speziell für Maschinenstickereien entwickelt wurde. Polyester- oder Viskosegarne sind beliebte Optionen zum Sticken.

  • Die Verwendung von minderwertigem Garn kann dazu führen, dass der Unterfaden über der Stickerei sichtbar wird.
  • Minderwertiger Faden kann leicht reißen, Spannungsprobleme verursachen und zu einem ungleichmäßigen Stich führen, der dazu führen kann, dass der Unterfaden oben sichtbar wird.

Spezifische Anweisungen zum Einbau der Spulenkapsel finden Sie im Handbuch Ihrer Maschine. Generell sollte darauf geachtet werden, dass die Spule richtig eingesetzt ist und der Faden richtig durch die Spulenkapsel gefädelt ist.

Wenn Sie alle erforderlichen Einstellungen vorgenommen haben und der Unterfaden oben auf der Stickerei sichtbar ist, versuchen Sie, die Nadel zu wechseln oder einen anderen Typ oder eine andere Qualität dieser Fäden zu verwenden. Wenn das Problem weiterhin besteht, konsultieren Sie die Anweisungen des Herstellers oder wenden Sie sich an einen Fachmann.

Einige Tipps, um das Problem zu vermeiden, dass der Unterfaden oben auf Ihrer Stickerei sichtbar ist, sind:

1) Verwenden Sie die richtige Fadenspannung.

2) Verwenden Sie die richtige Nadel für den von Ihnen verwendeten Faden und Stoff und stellen Sie sicher, dass Ihre Spule richtig in Ihrer Maschine eingesetzt ist.

3) Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise mit verschiedenen Arten von Stabilisatoren experimentieren, um zu verhindern, dass der Unterfaden durchscheint.

Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie die Kommentare oder besuchen Sie unsere soziale Kanäle für weitere Updates regelmäßig. Wir bieten an Digitalisierungsdienste für Stickereien Wenn Sie Digitalisierungsdienste benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren kontaktiere uns oder Schreiben Sie uns eine E-Mail.